Referenzen

Referenzen Seminare & Trainings (Auszug)

Unternehmen / Organisationen:

  • G.I.B. – Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH, Bottrop; Austauschtreffen aller Berater/-innen der Beratung zur beruflichen Entwicklung: Digitale Lehr- und Lernformen – eine Einführung
  • Universität Duisburg Essen, Akademisches Beratungs-Zentrum Studium und Beruf (ABZ) – UDE Talentscouting: Prezi
  • Internet-Impulse Köln / Internetwoche Köln 17: Digitales Lernen in der beruflichen Weiterbildung
  • Evangelische Jugend- und Familienhilfe Essen gGmbH: Selbstdarstellung von Mädchen in  sozialen Netzwerken (Vortrag, Workshop)
  • Stadt Wuppertal, Gleichstellungsstelle für Frau und Mann/Kompetenzzentrum Frau und Beruf; Vorträge auf der Informationsveranstaltung ‚Frauen straten durch‘ für Berufsrückkehrerinnen: Social Media für den beruflichen Wiedereinstieg
  • SuperDrecksKëscht® , Luxembourg-Colmar-Berg: Methodentraining für interne Trainer/innen
  • Amstein + Walthert AG, CH-Zürich – via Eduvision.de – Prezi
  • Bistum Limburg, Bischöfliches Ordinariat: Train-the-Trainer für interne Trainer des Bischöflichen Ordinariats
  • Gewerbeverband Basel-Stadt, CH-Basel – via Eduvision.de – Prezi
  • DiSKURS Herchenhan – Personal- und Organisationsentwicklung, Mettmann: Prezi
  • Bundesanzeiger Verlag GmbH, Köln: Prezi
  • skdesign, Köln: Social Media für Unternehmen
  • NOVOTERGUM AG, Essen: Prezi
  • Sterisys PGmbH, Eynatten/Belgien – via Eduvision.de – LinkedIn für Unternehmen
  • Diözesan-Caritasverband  Köln, caritascampus – für berufliche Bildung : Social Media in der sozialen Arbeit
  • Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen e. V., Düsseldorf: Prezi
  • Evangelische Landeskirche Baden: Gemeinsame Konferenz der Gemeindediakon/innen, Jugendreferent/innen, Jugendpfarrer/innen „Digitale Welten“: Workshops ‚Social Media in der kirchlichen Jugendarbeit‘; Dokumentation der Konferenz
  • Kip GmbH, Bocholt – via Eduvision.de – LinkedIn für Unternehmen
  • Revierklang, Essen: Prezi
  • Hannover Rück SE: Train-the-IT-Trainer: IT-Didaktik für interne IT-Trainer
  • Stiftung Digitale Chancen (Medienkompetenztrainings im Rahmen des Projektes „Lesen macht stark: Lesen und digitale Medien“ in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Bibliotheksverband)
  • Hannover Rück SE (Abteilung IT-Services): Didaktik und Methodik des Blended Learnings, Online-Tools für und Trends im E-Learning
  • Gitarrenfestival Ruhr, Essen: Prezi
  • Helios Kliniken Wuppertal, Bildungszentrum: Medienkompetenz für Lehrkräfte
  • Gesundheitsamt der Stadt Köln: Train-the-IT-Trainer
  • Stiftung Christlich-Soziale Politik e.V./Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter: Präsentations- und Vortragstechniken für Personalräte, Social Media für Personalräte
  • Neukirchener Erziehungsverein / Neukirchener Fortbildungsakademie: Pädagogischer Umgang mit neuen Medien wie Facebook und Co.
  • Diakonie Essen: u.a. Kommunikation mit Facebook & Co. für Mitarbeitende der sozialen Arbeitsfelder
  • Arbeitsgemeinschaft der Werkstätten am Niederrhein, AWN (im Rahmen der Klausurtagung der Geschäftsführer): Social Media für Werkstätten nutzen
  • Werkstatt für Menschen mit Behinderung, Aurich: Sichere Facebook-Nutzung für Mitarbeitende
  • Internationaler Bund, Solingen: u.a. Soziale Netzwerke: Datenschutz, Privatsphäre, Geschäftsmodelle; für Teilnehmende am Freiwilligen Sozialen Jahr
  • Aachener Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe: Social Media für Selbsthilfegruppen
  • Kinderheim St. Josefshaus, Essen: Workshops für Erzieherinnen und Jugendlichen zur Mediennutzung / Medienkompetenz, Erstellung einer medienpädagogischen Mappe für die Betreuenden, in Zusammenarbeit mit der AWO Essen
  • Zweckverband Bergische Volkshochschule: Social Media für Bildungsträger, Fortbildungen für Fachbereichsleiter/innen
  • Stadt Aachen: Öffentlichkeitsarbeit mit Facebook für Fachbereichsleiter/innen der Volkshochschule Aachen
  • Wikimedia Deutschland, Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e. V. –  Schulprojekt
  • VR Bank eG Bergisch Gladbach: Vortrag „Facebook & Co. – Chancen und Risiken“; exklusiv für Mitglieder im Rahmen des Mitgliederprogramms

Bildungsträger (Auswahl):

Projekte

  • „Innovative Internet Technologies in Adult Education“ (IITAE-Partnermeeting, Prag; Lifelong Learning Programme of the European Commission): Nutzung und Verbreitung von innovativen Informations- und Kommunikationstechnologien in der Erwachsenenbildung
  • Lesen macht stark – Lesen und digitale Medien: Leseförderung und Medienkompetzen, ein Projekt des Deutschen Bibliotheksverbandes und der Stiftung Digitale Chancen im Rahmen des Bundesprojekts „Kultur macht stark“
  • You Rock – finde deine Särken: Workshops zum Netzwerk YouRock.jobs. YouRock ist ein soziales Netzwerk, das europaweit die Beschäftigungsfähigkeit junger Menschen zwischen 14 und 25 Jahren fördern soll. Es unterstützt Jugendliche dabei, ein Stärken- und Fähigkeitsprofil für die Job- und Ausbildungsplatzsuche zu erstellen. Ein Projekt der Stiftung Digitale Chancen in Zusammenarbeit mit Unitymedia NRW GmbH.
  • Medienpädagogische Begleitung des Projektes „Fotostory 2.0 – Fotografiere Deine Geschichte“; Projektdurchführung: Stadtbibliothek Bochum, Annette-von Droste-Hülshoff-Schule Bochum, Falkenheim Bochum (Lesen macht stark – Lesen und digitale Medien).
  • Im Rahmen des Projektes „Revier Version 2.1“ Gestaltung / Durchführung einer Zukunftswerkstatt an der Hauptschule ‚Schetters Busch‘ in Essen, gemeinsam mit Peter Pütz (zielgenau.net); Ziel: Projektthema finden. Revier Version 2.1 wird durchgeführt und getragen von ‚aktuelles Forum NRW e.V.‘ und der Mercator Stiftung.
  • Qualifizierung von Koordinatorinnen und Koordinatoren für Berufs- und Studienorientierung (StuBOs) „Medieneinsatz in der Berufsorientierung“; Konzeption der Qualifizierung in Zusammenarbeit mit der VHS Köln und dem Schulamt Köln. Durchführung der Maßnahme, außer der Module ‚ansprechende Bewerbungsunterlagen erstellen, Online-Bewerbungen‘; diese wurden durchgeführt vom Trainer Andreas Matzdorf.
  • Lehrtätigkeit im Rahmen des Qualifizierungsprojekts  „Internetfachkraft“ des Berufsbildungszentrums Solingen

Comments are closed