Kommunikation und Rhetorik

Kommunikation & Rhetorik im Seminar

In Seminarsituationen kommen Menschen mit verschiedenen Meinungen, Einstellungen und Erfahrungen zusammen. Um trotz dieser unterschiedlichen Voraussetzungen eine arbeitsfähige Gruppe und eine gute Atmosphäre zu schaffen, brauchen Lehrende professionelle und authentische Kommunikationsfähigkeiten. Auch rhetorische Kompetenzen sind notwendig, um

Dieses praxisorientierte Training gibt Ihnen Know-how für die konstruktive Gestaltung der Kommunikation in Gruppen, damit gemeinsames Lernen gelingt.

Inhalte können sein:

– das eigenen Lehr- und Kommunikationsverhalten (verbal und nonverbal) reflektieren

– Redesicherheit Vortrags- und Formulierungstechniken; Fragetechniken vielfältig einsetzen

– Körpersprache (Mimik, Gestik) gezielt einsetzen

– Meinungsverschiedenheiten, Störungen und Konflikte voneinander abgrenzen

– Handlungsmöglichkeiten bei Störungen

– Umgang mit Lampenfieber

Ziele:

– Sicherheit im Kommunikationsprozess zwischen Lernenden und Lehrenden erlangen

– Umgang mit Stresssituationen

Kommentare sind geschlossen.